BLessing – Segen für den Sonnenberg

– Gemeindegründungsprojekt der FeG Chemnitz –

Wer wir sind
Seit vielen Jahren haben wir eine Liebe zum Sonnenberg und den Menschen, die dort leben. Wir, das sind bisher 8 Personen aus der FeG Chemnitz, von denen die meisten selber auf dem Sonnenberg wohnen. Unsere Vision ist es, eine Gemeinde am Lessingplatz zu gründen und dort einen Ort zu schaffen, wo Menschen sich wohlfühlen; eine Art offenes Wohnzimmer, wo man gemeinsam Zeit verbringen kann und gute Dinge erlebt. „BLessing“, das ist das englische Wort für Segen, und genau das soll dieser Ort sein: Ein Segen für den Sonnenberg.

Unser Leitsatz
„Wir als BLessing-Gemeinschaft folgen Jesus Christus nach und wollen darin beständig wachsen. Wir wollen den Menschen vom Sonnenberg, besonders vom Lessingplatz, eine Heimat bieten und sehnen uns danach, dass sie durch den Glauben zu einem heilen Leben kommen.“

Was läuft alles im BLessing?
Jeden Montag sind wir von 16 bis 18 Uhr vor Ort. In der Regel jeden 1. und 3. Montag im Monat kommt „McTurtle“ zu uns, ein lustiges Mitmach-Kinderprogramm der Heilsarmee. Dabei sind die Erwachsenen eingeladen, mit reinzukommen und bei einer Tasse Kaffee das Programm vom Tresen aus zu genießen. An den restlichen Montagen machen wir mit „BLessing Kids“ ein eigenes kleines Kinderprogramm. Einige Folgen davon gibt es sogar auf YouTube zu sehen. Schau doch mal rein.
Darüber hinaus treffen wir uns jede Woche in Hauskreisen und laden zweimal im Monat zum Gottesdienst oder Brunch im BLessing ein. Einmal im Monat gibt es außerdem unseren „Morgenschmaus“ – ein Frühstück für Frauen. Dazu gibt es eine Menge weiterer Ideen, was als Nächstes dran ist.

Wir sind Gott total dankbar, was wir am Lessingplatz bisher mit ihm erleben
durften und sind gespannt, was er noch alles vorhat. 

Das BLessing-Team ist im “BLessing”, Reinhardtstraße 2/Ecke Lessingplatz auf dem Chemnitzer Sonnenberg zu finden.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich über folgendes Kontaktformular an Josua Schulze wenden:



    Hinweis: Spenden können mit einem entsprechenden Vermerk „Blessing“ auf das Konto der Freien evangelischen Gemeinde Chemnitz überwiesen werden:
    IBAN DE81 4526 0475 0004 8362 00

    BLessing – Segen für den Sonnenberg
    – Gemeindegründungsprojekt der FeG Chemnitz –
    Wer wir sind
    Seit vielen Jahren haben wir eine Liebe zum Sonnenberg und den Menschen, die dort leben. Wir,
    das sind bisher 8 Personen aus der FeG Chemnitz, von denen die meisten selber auf dem
    Sonnenberg wohnen. Unsere Vision ist es, eine Gemeinde am Lessingplatz zu gründen und dort
    einen Ort zu schaffen, wo Menschen sich wohlfühlen; eine Art offenes Wohnzimmer, wo man
    gemeinsam Zeit verbringen kann und gute Dinge erlebt. „BLessing“, das ist das englische Wort für
    Segen, und genau das soll dieser Ort sein: Ein Segen für den Sonnenberg.
    Unser Leitsatz
    „Wir als BLessing-Gemeinschaft folgen Jesus Christus nach und wollen darin beständig wachsen.
    Wir wollen den Menschen vom Sonnenberg, besonders vom Lessingplatz, eine Heimat bieten und
    sehnen uns danach, dass sie durch den Glauben zu einem heilen Leben kommen.“
    Was läuft alles im BLessing?
    Jeden Montag sind wir von 16 bis 18 Uhr vor Ort. In der Regel jeden 1. und 3. Montag im Monat
    kommt „McTurtle“ zu uns, ein lustiges Mitmach-Kinderprogramm der Heilsarmee. Dabei sind die
    Erwachsenen eingeladen, mit reinzukommen und bei einer Tasse Kaffee das Programm vom Tresen
    aus zu genießen. An den restlichen Montagen machen wir mit „BLessing Kids“ ein eigenes kleines
    Kinderprogramm. Einige Folgen davon gibt es sogar auf YouTube zu sehen. Schau doch mal rein:
    https://www.youtube.com/channel/UCsWuStnVBrbcZHX5R8Ccumg
    Darüber hinaus treffen wir uns jede Woche in Hauskreisen und laden zweimal im Monat zum
    Gottesdienst oder Brunch im BLessing ein. Einmal im Monat gibt es außerdem unseren
    „Morgenschmaus“ – ein Frühstück für Frauen. Dazu gibt es eine Menge weiterer Ideen, was als
    Nächstes dran ist. Wir sind Gott total dankbar, was wir am Lessingplatz bisher mit ihm erleben
    durften, und sind gespannt, was er noch alles vorhat.

    BLessing – Segen für den Sonnenberg

    – Gemeindegründungsprojekt der FeG Chemnitz –

    Wer wir sind
    Seit vielen Jahren haben wir eine Liebe zum Sonnenberg und den Menschen, die dort leben. Wir, das sind bisher 8 Personen aus der FeG Chemnitz, von denen die meisten selber auf dem Sonnenberg wohnen. Unsere Vision ist es, eine Gemeinde am Lessingplatz zu gründen und dort einen Ort zu schaffen, wo Menschen sich wohlfühlen; eine Art offenes Wohnzimmer, wo man gemeinsam Zeit verbringen kann und gute Dinge erlebt. „BLessing“, das ist das englische Wort für Segen, und genau das soll dieser Ort sein: Ein Segen für den Sonnenberg.

    Unser Leitsatz
    „Wir als BLessing-Gemeinschaft folgen Jesus Christus nach und wollen darin beständig wachsen. Wir wollen den Menschen vom Sonnenberg, besonders vom Lessingplatz, eine Heimat bieten und sehnen uns danach, dass sie durch den Glauben zu einem heilen Leben kommen.“

    Was läuft alles im BLessing?
    Jeden Montag sind wir von 16 bis 18 Uhr vor Ort. In der Regel jeden 1. und 3. Montag im Monat kommt „McTurtle“ zu uns, ein lustiges Mitmach-Kinderprogramm der Heilsarmee. Dabei sind die Erwachsenen eingeladen, mit reinzukommen und bei einer Tasse Kaffee das Programm vom Tresen aus zu genießen. An den restlichen Montagen machen wir mit „BLessing Kids“ ein eigenes kleines Kinderprogramm. Einige Folgen davon gibt es sogar auf YouTube zu sehen. Schau doch mal rein:
    https://www.youtube.com/channel/UCsWuStnVBrbcZHX5R8Ccumg
    Darüber hinaus treffen wir uns jede Woche in Hauskreisen und laden zweimal im Monat zum
    Gottesdienst oder Brunch im BLessing ein. Einmal im Monat gibt es außerdem unseren
    „Morgenschmaus“ – ein Frühstück für Frauen. Dazu gibt es eine Menge weiterer Ideen, was als
    Nächstes dran ist. Wir sind Gott total dankbar, was wir am Lessingplatz bisher mit ihm erleben
    durften, und sind gespannt, was er noch alles vorhat.Seit 2013 gehen wir mit einem Team regelmäßig zum Lessingplatz auf dem Sonnenberg. Wir haben Kuchen dabei und knüpfen Kontakte zu den Leuten, die sich dort regelmäßig aufhalten: Kinder, Jugendliche, Erwachsene. In den letzten zwei Jahren haben wir je ein Kinderfest auf dem Lessingplatz organisiert.

    „Warum macht ihr das?“, werden wir ab und zu gefragt. Die Antwort ist für uns ganz einfach: Wir wollen Gottes Liebe weitergeben. Fast von Anfang an hatten wir die Vision von einer Räumlichkeit direkt am Lessingplatz, mit der wir ein Stück „zu Hause“ haben und anbieten können. Diese Räume befinden sich seit 2016 in der Reinhardtstraße 2/Ecke Lessingplatz, von wo aus wir den Lessingplatz direkt vor unserer Nase haben.

    BLessing, so heißt unser „Laden“. Unser Ziel ist es, für die Leute, die sich rund um den Lessingplatz aufhalten, ein Segen (Engl.: „blessing“) zu sein. Wir wollen zunächst ein „offenes Wohnzimmer“ anbieten, in dem sich Menschen wohl fühlen dürfen. Allmählich wollen wir mehr und mehr Angebote schaffen, die auf die Bedürfnisse der Besucher zugeschnitten sind. Jeden 1. und 3. Montag im Monat bieten wir ab 16 Uhr „McTurtle“ an, ein evangelistisches und verrücktes Kinderprogramm der Heilsarmee.

    Das BLessing-Team ist im “BLessing”, Reinhardtstraße 2/Ecke Lessingplatz auf dem Chemnitzer Sonnenberg zu finden.

    Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich über folgendes Kontaktformular an Josua Schulze wenden:



      Hinweis: Spenden können mit einem entsprechenden Vermerk „Blessing“ auf das Konto der Freien evangelischen Gemeinde Chemnitz überwiesen werden:
      IBAN DE81 4526 0475 0004 8362 00

      BLessing – Segen für den Sonnenberg
      – Gemeindegründungsprojekt der FeG Chemnitz –
      Wer wir sind
      Seit vielen Jahren haben wir eine Liebe zum Sonnenberg und den Menschen, die dort leben. Wir,
      das sind bisher 8 Personen aus der FeG Chemnitz, von denen die meisten selber auf dem
      Sonnenberg wohnen. Unsere Vision ist es, eine Gemeinde am Lessingplatz zu gründen und dort
      einen Ort zu schaffen, wo Menschen sich wohlfühlen; eine Art offenes Wohnzimmer, wo man
      gemeinsam Zeit verbringen kann und gute Dinge erlebt. „BLessing“, das ist das englische Wort für
      Segen, und genau das soll dieser Ort sein: Ein Segen für den Sonnenberg.
      Unser Leitsatz
      „Wir als BLessing-Gemeinschaft folgen Jesus Christus nach und wollen darin beständig wachsen.
      Wir wollen den Menschen vom Sonnenberg, besonders vom Lessingplatz, eine Heimat bieten und
      sehnen uns danach, dass sie durch den Glauben zu einem heilen Leben kommen.“
      Was läuft alles im BLessing?
      Jeden Montag sind wir von 16 bis 18 Uhr vor Ort. In der Regel jeden 1. und 3. Montag im Monat
      kommt „McTurtle“ zu uns, ein lustiges Mitmach-Kinderprogramm der Heilsarmee. Dabei sind die
      Erwachsenen eingeladen, mit reinzukommen und bei einer Tasse Kaffee das Programm vom Tresen
      aus zu genießen. An den restlichen Montagen machen wir mit „BLessing Kids“ ein eigenes kleines
      Kinderprogramm. Einige Folgen davon gibt es sogar auf YouTube zu sehen. Schau doch mal rein:
      https://www.youtube.com/channel/UCsWuStnVBrbcZHX5R8Ccumg
      Darüber hinaus treffen wir uns jede Woche in Hauskreisen und laden zweimal im Monat zum
      Gottesdienst oder Brunch im BLessing ein. Einmal im Monat gibt es außerdem unseren
      „Morgenschmaus“ – ein Frühstück für Frauen. Dazu gibt es eine Menge weiterer Ideen, was als
      Nächstes dran ist. Wir sind Gott total dankbar, was wir am Lessingplatz bisher mit ihm erleben
      durften, und sind gespannt, was er noch alles vorhat.