Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Freunde der FeG Chemnitz,

wir versuchen so oft wie möglich den Gottesdienst als Livestream zu senden.
Parallel kann man persönlich am Gottesdienst in der Kreherstraße dabei sein. Wir müssen die Zahl aber auf 50 Personen beschränken. Für den Gottesdienstbesuch ist eine vorherige Registrierung erforderlich. Weiterhin folgende Regeln:

– Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist in der ganzen Zeit im Gemeindehaus erforderlich – soweit kein ärztliches Atest vorliegt, dass eine Befreiung bescheinigt.
M-N-Bedeckung bedeutet, Mund und Nase sind wirklich bedeckt. Es hilft niemandem, wenn die Nase frei bleibt oder die Bedeckung nur über dem Kinn ist.
– Auf Hygiene achten, niesen in die Armbeuge, Hände desinfizieren.
– Kein Besuch des Gottesdienstes mit Erkältungs- oder Corona-Syptomen.
– Kein Händeschütteln, keine Umarmungen vor, während und nach unseren Veranstaltungen.
– Untereinander sehr respektvoll mit den Entscheidungen und Bedürfnissen der anderen umgehen.
– Bitte haltet Abstand und sitzt nur als Hausgemeinschaften direkt zusammen. Es ist nur den Hausgemeinschaften erlaubt, die Stuhlordnung im Saal zu verändern und Stühle zueinander zu rücken. Alle anderen akzeptieren bitte die gestellte Ordnung.
– Es kann sein, dass die Gottesdienste für eine Weile OHNE gemeinsames Singen stattfinden müssen. Aber dann können wir immer noch die Texte still oder murmelnd mitbeten.

Für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren wird es in der Regel eine Kindergottesdienst-Gruppe geben. An eier Lösung für die Gruppe 7-11 Jahre wird noch gearbeitet, da hier derzeit nicht genügend MitarbeiterInnen zur Verfügung stehen. Wer sich in diesem Bereich noch engagieren will, ist herzlich willkommen.  

Alternativ ermutigt die Gemeideletung dazu, zu Hause in Kleinst-Gruppen zusammen Gottesdienst zu feiern – zwei Familien oder zwei Ehepaare ist nach den gültigen Regeln möglich. 

Bei Fragen und Anmerkungen sprecht die Gemeindeleitung gern an. Herzlichen Dank für Euer Mitwirken.

Die Gemeindeleitung.